Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Einbruch trotz Anwesenheit in Schleußig - Kripo bittet um Mithilfe
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Einbruch trotz Anwesenheit in Schleußig - Kripo bittet um Mithilfe
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:05 15.06.2011
Anzeige

. Das teilte die Polizeidirektion Leipzig am Mittwoch mit.

Demnach betraten die Männer das Haus im Kantatenweg am Dienstagmorgen in der Zeit zwischen 7 und 7.45 Uhr. Sie durchsuchten Flur und Wohnräume nach Wertgegenständen. Dabei entwendeten sie einen Fotoapparat, Handys, EC-Karten, persönliche Dokumente und Bargeld im dreistelligen Bereich.

Erst als die 35-jährige Bewohnerin aus dem Fenster blickte und neben ihrem Auto zwei unbekannte Männer stehen sah, schöpfte sie Verdacht. Als die Täter bemerkten, dass sie beobachtet wurden, ergriffen sie die Flucht.

Gegenüber der Polizei konnte die Zeugin folgende Angaben zu den Einbrechern machen: Einer der beiden war etwa 1,75 Meter bis 1,80 Meter groß. Er hatte ein ungepflegtes Gebiss und war unrasiert. Seine dunkelblonden Haare trug er kurz. Er führte einen Rucksack mit Kreuzschnürung mit sich. Der andere Täter war kleiner als sein Komplize, darüber hinaus rasiert und mit einer hellen Jacke bekleidet.

Die Kripo Leipzig nimmt Hinweise zur Tat in der Dimitroffstraße 1 oder telefonisch unter (0341) 96 64 66 66 entgegen.

joka

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Mit Eisenstangen und einem Bumerang sind zwei maskierte Männer Freitagnacht auf mehrere Frauen und einen 46-jährigen Mann in Leipzig-Möckern losgegangen. Wie die Polizei am Dienstag mitteilte, kam es in einem Spätshop in der Georg-Schumann-Straße gegen 1.45 Uhr zu einem Streit zwischen vier Frauen im Alter von 23, 26, 27 beziehungsweise 30 Jahren.

14.06.2011

Gleich zweimal innerhalb weniger Stunden musste die Leipziger Feuerwehr am Montag und Dienstag zu einem Brand in einem leerstehenden Wohnhaus in Leipzig-Lindenau ausrücken.

14.06.2011

Bei zwei schweren Verkehrsunfällen am Pfingstmontag sind in der Nähe von Leipzig drei Menschen ums Leben gekommen. Wie die Polizei mitteilte, wurde am frühen Abend ein Motorradfahrer bei einem Zusammenstoß mit einem Auto auf der B87 tödlich verletzt.

13.06.2011
Anzeige