Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Einbruchsserie im Leipziger Süden - Mehrere Tausend Euro Schaden

Einbruchsserie im Leipziger Süden - Mehrere Tausend Euro Schaden

Im Leipziger Süden sind unbekannte Täter in mehrere Wohnungen eingebrochen. Wie die Polizei am Donnerstag mitteilte, kann ein Zusammenhang zwischen den Taten nicht ausgeschlossen werden.

Leipzig. In der Wohnung eines 39-Jährigen in der Arthur-Hoffmann-Straße zog ein unbekannter Täter am Dienstag den Kantriegel der Tür, und verschaffte sich Zugang zu der Wohnung. Dabei wurden Bargeld und ein Laptop entwendet. Der Schaden beläuft sich auf etwa 2000 Euro.

In einem Mehrfamilienhaus in der Kantstraße musste der 31-jährige Mieter am Mittwochabend feststellen, dass ein Einbrecher seine Wohnungstür gewaltsam geöffnet hatte. Nach dem Durchsuchen der Räumlichkeiten stahl der Täter Computertechnik und eine Spiegelreflexkamera im Gesamtwert von etwa 1600 Euro.

Ebenfalls in der Kantstraße, und vermutlich im gleichen Zeitraum brach ein unbekannter Täter in eine Mietwohnung ein und entwendete dabei eine Geldkassette mit Sparbüchern und EC-Karten sowie einen Laptop. Der Schaden in diesem Fall beträgt geschätzte 1200 Euro.

In der Neustädter Straße in Neuschönfeld verschaffte sich ein Einbrecher Zugang zu den Räumen einer WG, in der noch einer der Bewohner schlief. Der unbekannte Täter durchsuchte den Raum einer 24-Jährigen und nahm einen Laptop und Bargeld mit. Der Schaden wird auf 1400 Euro geschätzt.

joka

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Hier erreichen Sie das Ordnungsamt

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr