Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Einbruchsversuch in einen Kiosk - Minderjährige werden in Grünau von Polizei gefasst
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Einbruchsversuch in einen Kiosk - Minderjährige werden in Grünau von Polizei gefasst
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:13 23.09.2011
Mehrere Jugendliche sind in der Nacht zu Freitag beim Versuch beobachtet worden, in einen Kiosk einzubrechen. Der Laden befindet sich an der Miltitzer Allee im Leipziger Stadtteil Grünau. (Symbol- und Archivbild) Quelle: LVZ Archiv
Anzeige
Leipzig

In einer Meldung der Polizei vom Freitag heißt es, die Minderjährigen hätten bereits die äußeren Rollläden des Verkaufshäuschens hochgedrückt.

Als die Beamten gegen drei Uhr am Tatort eintrafen, flüchteten die Täter. Der Polizei gelang es, zwei Jungen im Alter von 14 und 15 Jahren sowie ein 13-jähriges Mädchen zu stellen. In der Nähe des Kiosks hielt sich zudem ein 13 Jahre altes Kind auf. Einem weiteren Jugendlichen im Alter von 14 Jahren gelang die Flucht. Sein Name ist den Beamten inzwischen bekannt.

Nach den polizeilichen Maßnahmen wurden die vier gefassten Täter ihren Eltern übergeben. Die Jugendlichen haben sich wegen des versuchten Einbruchs zu verantworten.

rob

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Polizei sucht nach Zeugen, die am Mittwochnachmittag einen Straßenbahnunfall im Leipziger Stadtteil Paunsdorf beobachtet haben. Eine 79 Jahre alte Radfahrerin wurde dabei von einer Straßenbahn erfasst.

23.09.2011

Tatort Toilette: Das rätselhafte Verschwinden von Klopapier hat die Mitarbeiter des Leipziger Arbeitsamtes längere Zeit beschäftigt. Immer wieder seien aus einer Herren-Toilette exakt sechs Rollen abhandengekommen, teilte die Polizei am Freitag mit.

23.09.2011

[image:dpa072f2b940b1285264202.jpg]
Leipzig. Per Öffentlichkeitsfahndung sucht die Leipziger Polizei nach einem mutmaßlichen Sexualstraftäter. Dem Mann soll am 29. Juni in der Straße des 18. Oktober ein acht Jahre altes Mädchen missbraucht haben.

23.09.2011
Anzeige