Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 10 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Einbruchsversuch in einen Kiosk - Minderjährige werden in Grünau von Polizei gefasst

Einbruchsversuch in einen Kiosk - Minderjährige werden in Grünau von Polizei gefasst

Mehrere Jugendliche sind in der Nacht zu Freitag beim Versuch beobachtet worden, in einen Kiosk einzubrechen. Der Laden befindet sich an der Miltitzer Allee im Leipziger Stadtteil Grünau.

Voriger Artikel
Straßenbahnunfall mit verletzter Rentnerin in Leipzig-Paunsdorf - Polizei sucht Zeugen
Nächster Artikel
Getötete Frau in Leipzig-Plagwitz: Richter erlässt Haftbefehl gegen den Lebensgefährten

Mehrere Jugendliche sind in der Nacht zu Freitag beim Versuch beobachtet worden, in einen Kiosk einzubrechen. Der Laden befindet sich an der Miltitzer Allee im Leipziger Stadtteil Grünau. (Symbol- und Archivbild)

Quelle: LVZ Archiv

Leipzig. In einer Meldung der Polizei vom Freitag heißt es, die Minderjährigen hätten bereits die äußeren Rollläden des Verkaufshäuschens hochgedrückt.

Als die Beamten gegen drei Uhr am Tatort eintrafen, flüchteten die Täter. Der Polizei gelang es, zwei Jungen im Alter von 14 und 15 Jahren sowie ein 13-jähriges Mädchen zu stellen. In der Nähe des Kiosks hielt sich zudem ein 13 Jahre altes Kind auf. Einem weiteren Jugendlichen im Alter von 14 Jahren gelang die Flucht. Sein Name ist den Beamten inzwischen bekannt.

Nach den polizeilichen Maßnahmen wurden die vier gefassten Täter ihren Eltern übergeben. Die Jugendlichen haben sich wegen des versuchten Einbruchs zu verantworten.

rob

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr