Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 0 ° Schneeregen

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Einbrüche in Karaokebar „Zum Kakadu“ – Polizei veröffentlicht Fahndungsfotos

Einbrüche in Karaokebar „Zum Kakadu“ – Polizei veröffentlicht Fahndungsfotos

Nach zwei Einbrüchen in die Leipziger Karaokebar „Zum Kakadu“ hat die Polizei Überwachungskamerabilder der Täter veröffentlicht. Die noch unbekannten Männer waren am 5. April (14.30 Uhr) sowie am 11. April (11.30 Uhr) jeweils zu zweit in den Club am Roßplatz eingedrungen.

Leipzig. Dort hatten sie mehrere Spielautomaten aufgebrochen und Bargeld in vierstelliger Höhe erbeutet, so die Ermittler am Dienstag.

Am ersten Tattag waren die Unbekannten über die Eingangstür gewaltsam in die Bar eingedrungen. Neben dem Spielgeräteeinsätzen ließen sie aus einem Schrank im Thekenbereich die Tageseinnahmen mitgehen.

php2043d3abf2201005181657.jpg

Nach zwei Einbrüchen in die Leipziger Karaokebar „Zum Kakadu“ hat die Polizei Überwachungskamerabilder der Täter veröffentlicht. Die noch unbekannten Männer waren am 5. (14.30 Uhr) sowie am 11. April (11.30 Uhr) jeweils zu zweit in den Club am Roßplatz eingedrungen. Dort hatten sie mehrere Spielautomaten aufgebrochen und Bargeld in vierstelliger Höhe erbeutet.

Zur Bildergalerie

Hinweise zu den Einbrüchen und den Tätern nimmt die Kripo in der Dimitroffstraße 1 oder unter der Telefonnummer (0341) 966 46666 entgegen.

chl

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Hier erreichen Sie das Ordnungsamt

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr