Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Einbrüche in zwei Bestattungshäuser in Leipzig – Diebe stehlen Schmuck
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Einbrüche in zwei Bestattungshäuser in Leipzig – Diebe stehlen Schmuck
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:49 07.03.2012
Bei zwei Einbrüchen in Bestattungshäuser in Leipzig haben unbekannte Täter einen hohen Schaden angerichtet. (Symbolfoto) Quelle: LVZ Archiv
Anzeige
Leipzig

Sie öffneten mit Gewalt die Eingangstür und durchsuchten die Räume.

Die Täter stahlen eine Kette im Wert von 20 Euro. Wesentlich höher ist der Schaden an der Tür: Er beträgt 1000 Euro.

Im zweiten Fall stiegen Einbrecher in der Zeit von Montag, 17 Uhr, bis Dienstag, 8.45 Uhr, in ein Bestattungshaus in der Spohrstraße in Leipzigs Zentrum-Ost ein. Sie hebelten die Eingangstür auf und durchsuchten alle Räume und Behältnisse. Gestohlen wurde hier jedoch nichts. Die Höhe des Schadens an der Tür beträgt 2000 Euro.

rob

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Durch einen Moment der Unachtsamkeit hat ein 29 Jahre alter Autofahrer am Dienstagmorgen am Leipziger Ring einen Unfall mit mehreren Fahrzeugen ausgelöst. Gegen 7 Uhr war der Mann auf dem Willy-Brandt-Platz unterwegs, als er auf Höhe der Kurt-Schumacher-Straße vom zweiten Fahrstreifen nach links auf die dritte Spur wechseln wollte.

07.03.2012

Jede Menge Scherben, vier beschädigte Autos und ein Schaden von rund 15.000 Euro – das ist die Bilanz eines Zwischenfalls, bei dem ein Lastwagen in Leipzig-Volkmarsdorf Teile seiner Ladung verlor.

07.03.2012

Ein siebenjähriger Junge ist auf dem Weg zur Schule schwer verletzt worden. Das Kind war am Dienstag gegen 7.30 Uhr mit seiner Mutter auf dem Fußweg in der Querstraße unterwegs.

07.03.2012
Anzeige