Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Eingeklappter Spiegel führt zu Unfall im Leipziger Westen: Radfahrerin schwer verletzt
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Eingeklappter Spiegel führt zu Unfall im Leipziger Westen: Radfahrerin schwer verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:19 17.09.2014
(Symbolbild) Quelle: dpa
Leipzig

Deswegen übersah er eine von hinten herannahende Radfahrerin.

Als der 24-Jährige die Transportertür öffnete, prallte die 48-jährige Radfahrerin gegen die Tür. Sie stürzte, zog sich schwere Verletzungen zu und musste im Krankenhaus behandelt werden.

Es entstand ein Schaden in Höhe von etwa 400 Euro. Der Autofahrer muss sich wegen fahrlässiger Körperverletzung verantworten.

jhz

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Auf der Torgauer Straße im Leipziger Nordosten ist es am Dienstagnachmittag zu einem Auffahrunfall mit vier Verletzten gekommen. Eine 49-jährige Autofahrerin wollte gegen 16.30 Uhr an einer Ampel hinter einem stehenden Pkw halten.

17.09.2014

Die Polizei sucht Zeugen, die einen Verkehrsunfall im Leipziger Norden beobachtet haben. Der Vorfall ereignete sich bereits am 16. August: Ein 20-jähriger Radfahrer fuhr gegen 22 Uhr stadteinwärts auf der Kirschbergstraße.

17.09.2014

Ein angetrunkener 78-Jähriger hat am Dienstagabend in der Kleingartenanlage Tunnelwiese in Anger-Crottendorf seine eigene Frau überfahren. Die 79-Jährige zog sich so schwere Verletzungen zu, dass sie in einem Krankenhaus notoperiert werden musste.

17.09.2014