Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 2 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Eingeschränkte Sicht an der Kreuzung: Radler wird bei Kollision mit Pkw schwer verletzt

Eingeschränkte Sicht an der Kreuzung: Radler wird bei Kollision mit Pkw schwer verletzt

Abbiegen mit eingeschränkter Sicht: Radfahrer wird bei Kollision mit Pkw schwer verletzt   Leipzig. Ein 39-Jähriger Radfahrer ist bei einem Zusammenstoß mit einem Auto schwer verletzt worden.

Voriger Artikel
Feuerwehr-Großaufgebot in Leipzig-Plagwitz – Unbewohntes Mehrfamilienhaus in Flammen
Nächster Artikel
Unfall in Leipzig-Lindenau: Radfahrerin stürzt schwer nach Kollision mit Auto

Der Verdacht auf einen Herzinfarkt sollte bereits beim Notruf am Telefon geäußert werden. Dann wird ein Notarzt im Rettungswagen mitgeschickt.

Quelle: Marius Becker

Der Radler war in Leipzig-Holzhausen auf der Seifertshainer Straße unterwegs und bog nach rechts in die Kleinpösnaer Straße ab. Eine Hecke versperrte vermutlich die Sicht in dem Bereich, so die Polizei am Sonntag.

Auf der Kleinpösnaer Straße war eine 63-jährige Autofahrerin in einem Toyota unterwegs. Das Fahrzeug stieß mit dem Radfahrer zusammen. Dieser stürzte und musste mit schweren Verletzungen in die Uniklinik gebracht werden, hieß es aus dem Lagezentrum. Zu dem genauen Unfallhergang und zur Schadenshöhe gab es noch keine weiteren Angaben. Das Unglück ereignete sich bereits Freitag gegen 11 Uhr vormittags.

lyn

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr