Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Einlasser der „Feinkost“ ausgeraubt und zusammengeschlagen
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Einlasser der „Feinkost“ ausgeraubt und zusammengeschlagen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:50 22.02.2010
Anzeige
Leipzig

s. Dabei entwendete einer der Männer aus der Gruppe die Kasse mit den Eintrittsgeldern und rannte davon.

Der Kassierer verfolgte den Dieb, doch als er ihn zu fassen bekam und die Kasse an sich nehmen wollte, sah er sich vier Personen aus der Gruppe gegenüber. Diese schlugen auf  den 24-Jährigen ein und nahmen die Eintrittskasse wieder an sich. Der junge Mann wurde durch die Schläge nicht verletzt. Der Schaden beläuft sich auf mehrere hundert Euro.

Johannes Angermann

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Am Samstag kam es in Leipzig zu mehreren Autoeinbrüchen, bei denen Geldbörsen und Elektronikartikel gestohlen wurden, teilte die Leipziger Polizeidirektion mit.

22.02.2010

Schwer verletzt hat sich ein 22 Jahre alter Motorradfahrer am Montag bei einem Unfall in Schleußig. Der junge Mann war mit seinem Zweirad gegen 6 Uhr auf der Könneritzstraße unterwegs als ihm ein 49 Jahre alter Fahrer eines Geländewagens beim Linksabbiegen in Höhe der Schnoorstraße die Vorfahrt nahm.

22.02.2010

Nach einem Verkehrsunfall in Leipzig sind mehrere hundert Liter Diesel ins Erdreich gesickert. Wie die Polizei mitteilte, war ein Lastwagenfahrer am Freitag zu schnell von der Autobahn 38 gekommen und aus einer Linkskurve geschleudert.

20.02.2010
Anzeige