Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -1 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Einparken mit 2,4 Promille: Polizei stoppt betrunkene Autofahrerin

Einparken mit 2,4 Promille: Polizei stoppt betrunkene Autofahrerin

Eine Leipzigerin musste am Donnerstag ihren Führerschein abgeben, nachdem die Polizei bei ihr 2,4 Promille Blutalkohol festgestellt hatte. Wie Sprecherin Anke Fittkau auf Anfrage von LVZ-Online sagte, wurden die Beamten gegen 16 Uhr von einem Anwohner der Engelsdorfer Straße über den mutmaßlich betrunkenen Zustand der Autofahrerin informiert.

Leipzig. Der Zeuge soll auf die 44-Jährige aufmerksam geworden sein, weil sie ihren Ford Escort widerrechtlich auf einem Parkplatz abgestellt habe, sagte die Polizeisprecherin.

Die Beamten hätten die Personalien der Leipzigerin festgestellt und sie zu Blutentnahme ins Krankenhaus gebeten. Dort wurde bei ihr die hohe Konzentration von Alkohol im Blut festgestellt. Sie musste daraufhin ihren Führerschein abgeben.

mpu

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Hier erreichen Sie das Ordnungsamt

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr