Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Einparken mit 2,4 Promille: Polizei stoppt betrunkene Autofahrerin
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Einparken mit 2,4 Promille: Polizei stoppt betrunkene Autofahrerin
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:43 01.10.2010
Anzeige
Leipzig

Der Zeuge soll auf die 44-Jährige aufmerksam geworden sein, weil sie ihren Ford Escort widerrechtlich auf einem Parkplatz abgestellt habe, sagte die Polizeisprecherin.

Die Beamten hätten die Personalien der Leipzigerin festgestellt und sie zu Blutentnahme ins Krankenhaus gebeten. Dort wurde bei ihr die hohe Konzentration von Alkohol im Blut festgestellt. Sie musste daraufhin ihren Führerschein abgeben.

mpu

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Drei Jugendliche im Alter von 16 bis 18 Jahren wurden am Mittwochabend von drei erwachsenen Männern angegriffen und anschließend beraubt. Wie die Polizei mitteilte, schlugen die Täter auf ihre Opfer ein, klauten deren Handys und ein Fahrrad und flüchteten schließlich.

30.09.2010

Nach dem Raubüberfall am 19. September im Radisson Blu Hotel am Augustusplatz konnte die Polizei am Donnerstag drei Tatverdächtige in Grimma festnehmen. Der Zugriff erfolgte durch das Sondereinsatzkommando und Zivilbeamte der Polizeidirektion Westsachsen.

30.09.2010

Einem 14-jährigen Mädchen ist am Dienstag gegen 13.30 Uhr in der Kuhturmstraße in Altlindenau das Handy gestohlen worden. Als sie in Richtung Lindenauer Markt unterwegs war, wurde sie plötzlich von einem Mann angesprochen.

29.09.2010
Anzeige