Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 16 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Einsatz wegen Wassermelone: Polizei in Alarmbereitschaft

Drei Mal Entwarnung Einsatz wegen Wassermelone: Polizei in Alarmbereitschaft

Gleich dreimal sind Einsatzkräfte der Polizei und der Bundespolizei in Leipzig am Donnerstag in höchste Alarmbereitschaft versetzt worden. Eine Gefahrenlage lag in keinem der Fälle vor.

Drei Mal Entwarnung nach Polizeieinsatz

Quelle: dpa

Leipzig. Drei Einsätze und keine Festnahmen. Obwohl keine Gefahr bestand, ist die Polizei am Donnerstag in Leipzig gleich mehrmals ausgerückt. So hatten aufmerksame Passanten am Nachmittag in der Südvorstadt beobachtet, wie ein Jugendlicher mit einem langen Messer in eine Schule lief. Die alarmierte Polizei rückte mit mehreren Streifenwagen an, konnte jedoch schnell Entwarnung geben. Der 19-Jährige Schüler hatte sich das Messer lediglich aus der Schulküche ausgeliehen, um damit eine Melone zu zerteilen.

Zu einem zweiten Vorfall kam es am frühen Abend in Markkleeberg. Ein Spaziergänger hatte in der Nähe des Forsthauses Raschwitz einen Gegenstand gefunden, den er für einen Sprengsatz hielt. Die Polizei sperrte das Gelände ab, Beamte von der Einheit für Unkonventionelle Spreng- und Brandvorrichtungen aus Dresden konnten den Gegenstand sicherstellen. Schnell jedoch war klar: Es handelte sich lediglich um einen selbstgebastelten Feuerwerkskörper. Die Gefahr einer Selbstauslösung bestand laut Polizeiangaben nicht. Ermittelt wird nun wegen Verstoßes gegen das Sprengstoffgesetz.

Auch nach einem Einsatz am Hauptbahnhof in der Nacht zum Freitag konnte die Polizei aufatmen. Gegen 22 Uhr war der Bundespolizei ein herrenloser Koffer an der Zentralhaltestelle gemeldet worden. Teile des Bahnhofs und des Willy-Brandt-Platzes wurden gesperrt. Schon während des Einsatzes meldete sich jedoch eine 26-jährige Leipzigbesucherin aus Italien. Sie hatte ihren Koffer schlichtweg vergessen.

hgw

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Von Redakteur Hanna Gerwig

Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr