Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Elektriker erleidet Stromschlag in Leipzig-Sommerfeld und stürzt von Leiter
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Elektriker erleidet Stromschlag in Leipzig-Sommerfeld und stürzt von Leiter
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:45 21.12.2011
Quelle: Volkmar Heinz
Anzeige
Leipzig

Nach Angaben der Polizei war der 60-Jährige im Auftrag einer Zeitarbeitsfirma gegen 14.15 Uhr in Sommerfeld mit dem Rückbau einer elektrischen Anlage beschäftigt. Diese habe noch unter Spannung gestanden.

Nach dem Stromschlag fiel der Mann von der Leiter und musste zur Behandlung in ein Leipziger Krankenhaus gebracht werden. Die genaue Unfallursache werde noch untersucht, teilte die Polizei mit.

maf

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ein Unbekannter hat am Dienstag gegen 12 Uhr eine Handtasche aus einem Büro in Leipzig-Plagwitz gestohlen. Wie die Polizei am Mittwoch mitteilte, nutzte der Mann die kurze Abwesenheit einer 43-Jährigen, um ihre Tasche zu entwenden und anschließend zu flüchten.

21.12.2011

An zwei Tagen nacheinander haben zwei Männer in einem Kaufhaus in der Leipziger Innenstadt Parfüm gestohlen. Detektive beobachteten die beiden am Dienstag, wie sie gegen 15 Uhr mehrere Packungen in ihre Taschen steckten und anschließend aus dem Laden auf das Parkdeck flüchteten.

21.12.2011

Ein elf Jahre altes Kind ist am Dienstag bei einem Verkehrsunfall im Leipziger Stadtteil Schleußig schwer verletzt worden. Ein in Richtung Antonienstraße fahrendes Auto erfasste an der Ecke Könneritzstraße/Brockhausstraße gegen 7 Uhr den Jungen, teilte die Polizei mit.

21.12.2011
Anzeige