Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Elfjährige Lisa P. aus Leipzig weiter vermisst – Polizei sucht Auto von mutmaßlichem Begleiter
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Elfjährige Lisa P. aus Leipzig weiter vermisst – Polizei sucht Auto von mutmaßlichem Begleiter
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:54 04.01.2012
Quelle: Volkmar Heinz
Leipzig

Wie die Polizei am Mittwoch mitteilte, haben dies Ermittlungen im Umfeld des Mannes ergeben. Danach soll der 28-jährige Bekannte des Mädchens, Mario F., seinen Wagen am 16. Dezember in den späteren Abendstunden mit dem Gepäck beladen haben. Anschließend sei der Mann davon gefahren.

Unklar ist nach Angaben der Beamten noch, ob sich die vermisste Lisa zu diesem Zeitpunkt im Wagen des Gesuchten befand.

Das Mädchen ist seit dem 16. Dezember verschwunden. Es verließ an dem Freitag um 17 Uhr den Kinder- und Jugendnotdienst und ist seitdem nicht mehr aufgetaucht. Lisa P. soll nach Polizeiangaben wiederholt mit dem 28-jährigen Bekannten der Familie unterwegs gewesen sein.

Beschrieben wird Lisa als scheinbar 13 bis 15 Jahre alt, etwa 1,62 Meter groß und schlank. Sie hat mittellange braune Haare und braune Augen. Bekleidung und mitgeführte Gegenstände sind nicht bekannt.

Hinweise nehmen die Kripo Leipzig unter den Telefonnummern (0341) 96 64 22 34 und (0341) 96 64 43 141 sowie jede andere Polizeidienststelle entgegen.

chl/stb

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Am Ufer des Leipziger Elsterbeckens ist erneut ein menschliches Leichenteil gefunden worden. Wie Polizeisprecherin Birgit Höhn am Mittwoch gegenüber LVZ-Online sagte, fand ein Spaziergänger mit seinem Hund den Knochen bereits Samstagmittag auf einer Wiese am Rand des Gewässers und alarmierte die Beamten.

04.01.2012

Unbekannte Täter haben aus einem Lagerhallenkomplex Werkzeuge im Wert von etwa 20.000 Euro aus einem Lagerhallen-Komplex in Leipzig-Großzschocher gestohlen. Wie die Polizei am Dienstag mitteilte, verschafften sich die Einbrecher während des vergangenen Wochenendes gewaltsam Zugang zu den vier privat und gewerblich genutzten Lagerhallen in der Schönauer Straße, in denen unter anderem Autos, ein Motorrad sowie ein Boot samt Anhänger gelagert werden.

03.01.2012

In der Leipziger Südvorstadt ist am Montagabend ein Spätverkauf überfallen worden. Wie die Polizei am Abend mitteilte, betrat ein maskierter Mann gegen 21 Uhr das Geschäft in der Arthur-Hoffmann-Straße und bedrohte die Mitarbeiter mit einem pistolenähnlichen Gegenstand.

02.01.2012