Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Elfjähriger Junge im Leipziger Westen angefahren
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Elfjähriger Junge im Leipziger Westen angefahren
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:58 22.09.2017
Bei einem Zusammenstoß mit einem Auto ist ein elf Jahre altes Kind im Leipziger Stadtteil Schleußig verletzt worden. (Symbolbild) Quelle: LVZ
Anzeige
Leipzig

Bei einem Zusammenstoß mit einem Auto ist ein elf Jahre altes Kind im Leipziger Stadtteil Schleußig verletzt worden. Wie die Polizei am Freitag mitteilte, lief der Junge am Donnerstag gegen 14.30 Uhr plötzlich vom Fußweg auf die Industriestraße.

Eine 48 Jahre alte Autofahrerin hatte das Kind den Angaben nach zwar zuvor bemerkt. Dennoch erfasste sie es mit ihrem Wagen. Der Elfjährige musste wegen mehrerer Prellungen im Krankenhaus behandelt werden.

jhz

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Tobt in Grünau ein Bandenkrieg um die Macht auf der Straße? Spätestens seit dem Mord an einem Tunesier im Oktober 2016 ist klar: Die Konkurrenten im Plattenbaukiez üben blutige Selbstjustiz. Mittlerweile hat die Polizei reagiert.

22.09.2017

Spektakuläre Flucht vor der Polizei: Um sich nach einem Einbruch der Festnahme durch die Beamten zu entziehen, ist ein Mann über mehrere Zäune geklettert und schließlich vom Dach der Gohlis-Arkaden gesprungen. Danach versteckte er sich auf dem Balkon eines Mehrfamilienhauses.

21.09.2017

Gleich zwei Mal an einem Abend mussten die Einsatzkräfte zu einem Haus in Grünau ausrücken. Beide Male hatten Brandstifter im Fahrstuhl gezündelt und damit die Rauchmelder in mehreren Etagen aktiviert.

21.09.2017
Anzeige