Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -2 ° Schneeregen

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Elfjähriger in Leipzig-Paunsdorf von Auto erfasst: Junge achtete nicht auf den Verkehr

Elfjähriger in Leipzig-Paunsdorf von Auto erfasst: Junge achtete nicht auf den Verkehr

Im Leipziger Stadtteil Paunsdorf ist am Donnerstagabend gegen 19.45 Uhr ein elfjähriger Junge mit einem Auto zusammengestoßen. Wie die Polizei Leipzig mitteilte, überquerte das Kind die Schongauerstraße in Richtung Riesaer Straße, ohne auf den Verkehr zu achten und eine nahe Fußgängerampel zu benutzen.

Voriger Artikel
Transporter geht in Markranstädt in Flammen auf – Zeuge beobachtet zwei Männer
Nächster Artikel
Auto in der Südvorstadt angezündet: Polizei ermittelt wegen Brandstiftung

Ein elfjähriger Junge ist am Donnerstag in Paunsdorf von einem Auto erfasst worden. (Symbolbild)

Quelle: Dominik Brüggemann

Leipzig. Der Elfjährige lief in den Wagen eines 25-jährigen Mannes, der auf der Riesaer Straße stadteinwärts fuhr. Der Junge verletzte sich und musste ambulant behandelt werden.

boh

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Hier erreichen Sie das Ordnungsamt

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr