Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Elfjähriger wird in Leipzig mit Messer bedroht und muss sein Fahrrad hergeben
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Elfjähriger wird in Leipzig mit Messer bedroht und muss sein Fahrrad hergeben
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:08 20.09.2017
Polizei im Einsatz (Symbolbild). Quelle: dpa
Anzeige
Leipzig

Ein Elfjähriger ist von einem Unbekannten mit einem Messer bedroht worden. Der Täter habe das Fahrrad des Jungen verlangt, teilte die Polizei in Leipzig am Mittwochmorgen mit.

Der Junge habe es am Dienstagmittag aus Angst ohne Widerstand abgegeben. Der unbekannte Täter floh mit dem Rad. Die Polizei ermittelt wegen räuberischer Erpressung.

LVZ

Am Dienstagnachmittag sind fünf Jugendliche in Eutritzsch ausgeraubt worden. Die Täter forderten ihre Handys und schossen in die Luft. Die Polizei ermittelt.

20.09.2017

„Ich will eine gerechte Strafe für die Schuldigen.“ Das sagt Mehmet A. (48) als Nebenkläger im Strafverfahren gegen die mutmaßlichen Mörder seines Bruders. Vier Mitglieder des Motorradclubs Hells Angels sollen laut Anklage am 25. Juni 2016 den Tod von Veysel A. (27) verursacht haben. Doch aussagen will Mehmet A. als Zeuge am Landgericht Leipzig nicht.

19.09.2017

Eine 19-jährige Fahrradfahrerin ist am Montag in Leipzig-Paunsdorf von einem Auto erfasst und schwer verletzt worden. Vermutlich hat der Autofahrer die Frau zu spät gesehen. Nun ermittelt die Polizei.

19.09.2017
Anzeige