Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Erfolgloser Brandstifter versucht Motorroller anzuzünden
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Erfolgloser Brandstifter versucht Motorroller anzuzünden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:57 27.07.2018
Quelle: dpa
Anzeige
Leipzig

Im Leipziger Stadtteil Probstheida hat ein Mann in der Nacht zum Freitag gegen drei Uhr versucht, einen Motorroller anzuzünden. Das teilt die Polizei unter Berufung auf einen Zeugen mit. Demnach habe der Mann die Schutzplane vom Roller gezogen und vergeblich versucht, ein Feuer zu legen. Bei der Ankunft der Polizei lag der mutmaßliche Brandstifter auf dem Dach eines geparkten Autos.

Die Polizei kannte den Mann bereits wegen eines früheren Falls. Damals wollte er – ebenfalls vergeblich – mit einer Zigarette den vertrockneten Rasen auf einem Klinikgelände anzuzünden. Um weitere Versuche zu unterbinden, nahm die Polizei den Mann in Gewahrsam.

Kurze Zeit später wurden Beamten zu einem Tatort in der Südvorstadt gerufen: Unbekannte hatten ein geparktes Auto demoliert.

thiko

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Drei Unbekannte haben in der Nacht zum Freitag ein Auto in der Leipziger Südvorstadt beschädigt. Sie schlugen mit einem Holzpflock auf die Scheiben des Wagens ein.

27.07.2018

Am Mittwochabend ist ein Radfahrer in Leipzig Heiterblick schwer verletzt worden. Der 53-Jährige wollte mit einer beherzten Bremsung den Zusammenstoß mit einem Auto verhindern und wurde dabei über seinen Lenker geschleudert.

26.07.2018

Im Leipziger Ortsteil Wahren ist am Mittwoch ein Mann auf einen Busfahrer losgegangen. Bei der durch den Konflikt ausgelösten Bremsung wurden vier Frauen leicht verletzt. Gegen den Täter wird ermittelt.

26.07.2018
Anzeige