Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Ermittlungen zur am Freitag verstorbenen Rentnerin aus Grünau dauern an

Ermittlungen zur am Freitag verstorbenen Rentnerin aus Grünau dauern an

Im Fall der am vergangenen Freitag verstorbenen Rentnerin aus Grünau herrscht weiterhin Unklarheit. Wie die Polizei am Mittwoch mitteilte, wisse man bisher nicht, wie sich die 84-Jährige die schweren Verletzungen zuzog.

Leipzig. Die Frau war am Montag, dem 23. November, mit schweren Verletzungen in das Leipziger Universitätsklinikum eingeliefert worden.

Bekannt sei, dass die Seniorin am Tag ihrer Einlieferung ins Krankenhaus von 12 Uhr bis 16 Uhr zwischen ihrem Wohnort am PEP-Center und dem nur wenige Meter entfernten Allee-Center Besorgungen machte. Die Polizei vermutet, dass die Frau sich auf diesem Weg die Verletzungen zugezogen habe und ihre Handtasche abhanden kam.

Die Rentnerin war am 23. November unter anderem bekleidet mit einer cremefarbenen abgesteppten Jacke, einer Strickkappe und einem Schal.

Die Kripo Leipzig nimmt in der Dimitroffstraße 1 und unter der Telefonnummer (0341) 966 422 34 Hinweise entgegen.

Robert Berlin

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Hier erreichen Sie das Ordnungsamt

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr