Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Erneut AfD-Büro angegriffen - Steinwürfe in Leipzig-Grünau

Grünau Erneut AfD-Büro angegriffen - Steinwürfe in Leipzig-Grünau

Erneut ist ein Büro der Alternative für Deutschland (AfD) angegriffen worden. Unbekannte warfen mehrere Pflastersteine gegen ein Büro in Leipzig-Grünau. Mehrere Scheiben wurden beschädigt, gingen aber nicht zu Bruch.

Erneut ist ein Büro der Alternative für Deutschland (AfD) angegriffen worden. (Symbolfoto)

Quelle: dpa

Leipzig. Erneut ist ein Büro der Alternative für Deutschland (AfD) angegriffen worden. Unbekannte warfen mehrere Pflastersteine gegen das Büro von AfD-Landtagsabgeordneten Uwe Wurlitzer in Leipzig-Grünau, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte. Mehrere Scheiben wurden beschädigt, gingen aber nicht zu Bruch. Verletzt wurde niemand. Der Vorfall ereignete sich bereits in der Nacht zu Dienstag. Erst im Oktober hatte es einen Buttersäureanschlag auf das gleiche Büro gegeben.

In den vergangenen Wochen gab es mehrere Angriffe auf AfD-Büros in Sachsen, darunter vier in Chemnitz. In Borna bei Leipzig wurde das Bürgerbüro von AfD-Chefin Frauke Petry mit Steinen beworfen.

LVZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr