Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / -2 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Erneut Autobrand in Leipzig-Miltitz – zwei Fahrzeuge beschädigt

Feuerteufel Erneut Autobrand in Leipzig-Miltitz – zwei Fahrzeuge beschädigt

Unbekannte haben im Leipziger Ortsteil Miltitz ein parkendes Auto in Brand gesetzt. Die Flammen griffen am Mittwochabend auf einen zweiten daneben abgestellten Wagen über.

Archivfoto
 

Quelle: André Kempner

Leipzig. In Leipzig-Miltitz hat ein Unbekannter erneut ein Auto in Brand gesetzt. Wie die Polizei mitteilte, bemerkten Anwohner am Mittwochabend gegen 22.30 Uhr den brennenden Wagen in der Geschwister-Scholl-Straße.  Die Feuerwehr löschte die Flammen, doch das Auto brannte komplett aus. Der Schaden liegt im fünfstelligen Bereich.

Durch das Feuer und umherfliegende Splitter war auch ein daneben stehender Wagen beschädigt worden. Der Sachschaden liegt im vierstelligen Bereich.

Es ist bereits das zweite Feuer in dieser Straße in einer Woche. In der Nacht zu Montag hatte bereits ein Auto gebrannt. In beiden Fällen gehen die Beamten von Brandstiftung aus. Die Kriminalpolizei ermittelt.

pad

besorgte Autofahrer wählen Notruf

Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Hier erreichen Sie das Ordnungsamt

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr