Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Erneut Autodiebstähle in Leipzig - Täter entwenden drei Audi in einer Nacht
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Erneut Autodiebstähle in Leipzig - Täter entwenden drei Audi in einer Nacht
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:38 16.01.2014
In Leipzig wurden im Laufe dieser Woche sechs Pkw der Marke Audi gestohlen. (Symbolfoto) Quelle: Volkmar Heinz
Anzeige
Leipzig

Diese war bereits Anfang der Woche das Ziel von unbekannten Autodieben.

In Leipzig-Mitte stahlen die Täter einen schwarzen Audi A4 Avant aus der Ernst-Pinkert-Straße, Ecke Nordstraße. Der Wagen mit dem Kennzeichen SLK-ST 79 hat nach Angaben seines Besitzers einen Wert von 24.000 Euro.

Ebenfalls aus dem Stadtzentrum wurde ein roter Audi A5 Sportback entwendet. Er war in der Hinrichsenstraße geparkt und mit einem auffälligen Aufkleber versehen. Dieser zeigt ein zehn mal zehn Zentimeter großes Wappen mit dem Stadtsymbol von "Leipzig-Löwe" und daneben blau-gelbe Querstreifen. Darüber ist der Schriftzug "Leipzig" angebracht. Das Auto hat das Kennzeichen B-SF 4455 und einen Wert von 40.000 Euro.

Aus Leipzig-Lindenthal meldete ein 38-Jähriger den Diebstahl seines goldenen Audi TT. Dieser parkte auf einem umzäunten Gelände in der Lindenthaler Hauptstraße und trug kein Kennzeichen. Der Wert liegt bei rund 13.000 Euro.

Einen ähnlich hohen Schaden verbuchte der Halter eines blauen VW Touran (Kennzeichen: L-HU 8497) aus Leipzig-Gohlis. Er hatte seinen Wagen am Dienstagabend auf dem Hof geparkt und am darauffolgenden Morgen bei der Polizei als gestohlen gemeldet.

Bereits Anfang der Woche wurden in Leipzig drei hochwertige Wagen der Marke Audi entwendet. Mit allen Fällen beschäftigt sich nun die Sonderkommission Kfz des Landeskriminalamtes.

jca

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Weil sie mit ihrem Rad in eine Baustelle stürzte, ist eine 31-Jährige von der Polizei verwarnt worden. Die Frau zog sich bei dem Unfall in der Leipziger Innenstadt schwere Verletzungen im Gesicht und am Bein zu.

16.01.2014

Zur Aufklärung der versuchten Kindesentführung in Leipzig-Mockau sucht die Polizei Zeugen, die Angaben zur Tat machen können. Der Vorfall ereignete sich nach bisherigen Erkenntnissen am Mittwochmorgen auf dem Gelände des Brockhausgymnasiums.

16.01.2014

Hat in Mockau ein Mann versucht, einen Elfjährigen direkt vom Schulhof zu entführen? Der Junge berichtete dies gestern seiner Mutter (53), die nach LVZ-Informationen daraufhin Anzeige erstattete.

17.07.2015
Anzeige