Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Erneut Fahrschüler in Leipzig verletzt: 30-Jähriger stürzt am Lindenauer Markt
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Erneut Fahrschüler in Leipzig verletzt: 30-Jähriger stürzt am Lindenauer Markt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:03 17.08.2016
Fahrschüler auf dem Motorrad (Symbolfoto) Quelle: dpa
Anzeige
Leipzig

Ein Fahrschüler ist am Dienstag im Leipziger Westen schwer verletzt worden. Der 30-jährige Motorradfahrer war in Begleitung seines Lehrers gegen 17 Uhr im Stadtteil Lindenau unterwegs, wollte von der Marktstraße rechts auf den Lindenauer Markt einbiegen. Dabei stieß er mit seinem Krad an einen Blumenkübel und kam zu Fall. Der 30-Jährige musste mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht werden, heißt es.

Bereits am Montagabend war ein 19-jähriger Motorrad-Fahrschüler im Stadtteil Eutrizsch verletzt worden. Eine 30 Jahre alte Autofahrerin hatte den Kradfahrer in der Delitzscher Straße beim Einbiegen in eine Tankstelle gerammt. Bei dem Zusammenstoß zog sich der Fahrschüler Prellungen und Schürfwunden zu. Er musste im Krankenhaus behandelt werden.

Von mpu

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Vier Jugendliche sind bei einem Einbruch in Leipzig erwischt worden. Sie hatten nach Angaben der Polizei in der Nacht zum Mittwoch die Tür eines Geschäfts eingetreten, um Zigaretten und Snacks zu stehlen.

Ein Fahrschüler wurde am Montagabend auf der Delitzscher Straße in Eutritzsch angefahren. Er war in üblicher Begleitung auf dem Motorrad unterwegs und musste ins Krankenhaus geliefert werden. Die Polizei ermittelt nun.

16.08.2016

Ein unbekannter Autofahrer hat am Dienstag einen Wagen bei einem Wendemanöver gerammt. Schon zuvor war ihm ein entgegenkommender Pkw ausgewichen. Nach dem Aufprall flüchtete der Täter. Die Polizei fahndet nun nach ihm.

16.08.2016
Anzeige