Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 9 ° heiter

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Erneut Feuer in leerstehendem Haus

Erneut Feuer in leerstehendem Haus

Am Sonntagmorgen hat es erneut n einem leerstehenden Haus in Leipzig gebrannt. Wie die Polizei am Sonntag mitteilte, wurde kurz vor 6.30 Uhr ein Feuer in der Torgauer Straße 52 gemeldet.

Leipzig. Nach Angaben der Beamten hatten Unbekannte dort lagernden Müll angezündet. Die Feuerwehr konnte die Flammen löschen. Es wird wegen Sachbeschädigung durch Brandstiftung ermittelt.

In den letzten Wochen war es mehrfach zu Bränden in leerstehenden Häusern in Leipzig gekommen. Erst am Donnerstag hatten Unbekannte in der Dieskaustraße den Dachstuhl eines unbewohnten Gebäudes angesteckt.

sl

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr