Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Erneut Laube in Leipzig abgebrannt - Feuer in Reudnitzer Kleingarten-Kolonie
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Erneut Laube in Leipzig abgebrannt - Feuer in Reudnitzer Kleingarten-Kolonie
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:39 27.03.2012
Symbolbild Quelle: Tanja Tröger
Anzeige
Leipzig

Unbekannte sollen abgelagerten Müll auf einem Grundstück in der Kolonie „Immer Glück" in der Hoferstraße angezündet haben. Das Feuer griff auf die neun Quadratmeter große Holzlaube über, welche vollständig niederbrannte. Die Polizei ermittelt nun wegen Brandstiftung.

joka

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Bei einem Einbruch am Montagnachmittag in Leipzig-Sellerhausen hat der unbekannte Täter Computer, Schmuck und Bargeld erbeutet. Wie die Polizei am Dienstag mitteilte, hebelte der Einbrecher die Wohnungstür in der Wurzner Straße in der Zeit zwischen 15 und 19 Uhr auf.

27.03.2012

Ein vierjähriger Junge ist am Montagnachmittag in Leipzig-Grünau von einem Kleinwagen erfasst und schwer verletzt worden. Wie die Polizei am Dienstag mitteilte, bog eine 26-jährige Autofahrerin von der Leipziger Straße in eine Grundstückszufahrt ab.

27.03.2012

Beim Zusammenstoß mit einer Straßenbahn in Leipzig-Gohlis ist ein 77-jähriger Radfahrer am Montag schwer verletzt worden. Wie die Polizei am Dienstag mitteilte, befuhr der Leipziger gegen 13.45 Uhr die Georg-Schumann-Straße stadteinwärts und wollte in die Breitenfelder Straße nach links abbiegen.

27.03.2012
Anzeige