Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Erneut Radfahrerin bei Unfall in Leipzig schwer verletzt
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Erneut Radfahrerin bei Unfall in Leipzig schwer verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:16 17.05.2018
Erneut ist es in Leipzig zu einem schweren Fahrradunfall gekommen (Symbolbild). Quelle: dpa
Leipzig

In der Löhrstraße im Leipziger Zentrum-Nord ist am Mittwochmorgen eine Radfahrerin von einem Auto erfasst worden. Die 22-Jährige musste verletzt in ein Krankenhaus gebracht werden, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte.

Ein 52-jähriger Autofahrer hatte der Frau gegen 9.10 Uhr an einer Kreuzung die Vorfahrt genommen. Er war in südliche Richtung unterwegs. Woher die Frau kam, teilte die Polizei nicht mit. An Auto und Rad entstand ein Schaden von mehreren Tausend Euro.

Erst am Wochenende waren ein 80-jähriger Radfahrer in der Torgauer Straße und eine 47-jährige Radfahrerin in der Jahnallee von Straßenbahnen erfasst und schwer verletzt worden. Am Montag musste eine 27-Jährige nach einem Unfall mit einem Auto in Altlindenau ins Krankenhaus eingeliefert werden. Anfang des Monates erfasste ein Lastwagen am Wilhelm-Leuschner-Platz eine 16-Jährige. Sie starb an ihren schweren Verletzungen.

Von nöß

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Mit einem Jahr und neun Monaten Haft auf Bewährung endete am Donnerstag in Leipzig der Prozess um eine Messerstecherei nahe der Eisenbahnstraße. Damit kam der Algerier Saber M. (27) nach rund einem halben Jahr Untersuchungshaft auf freien Fuß.

17.05.2018

Nickerchen mitten auf der Fahrbahn: Ein Betrunkener hat sich auf die Wurzner Straße in Leipzig gelegt, um seinen Rausch auszuschlafen. Mehrere Autofahrer mussten eine Vollbremsung hinlegen.

17.05.2018

Aufmerksamen Anwohnern ist es zu verdanken, dass nicht mehr passierte: In Leipzig-Connewitz brannte in der Nacht der Dachstuhl eines leeren Hauses lichterloh. Die Ursache ist noch unklar, die Polizei ermittelt.

17.05.2018