Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 1 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Erneut Tankstelle in Leipzig überfallen – Polizei zieht Parallelen zu Schönefeld

Erneut Tankstelle in Leipzig überfallen – Polizei zieht Parallelen zu Schönefeld

Erneut wurde in Leipzig eine Tankstelle überfallen. Am Mittwochabend betrat ein Mann gegen 21 Uhr die Räume in der Rackwitzer Straße im Leipziger Nordosten. Er bedrohte die Verkäuferin mit einer Pistole und forderte Bargeld.

Voriger Artikel
Starke Rauchentwicklung im Leipziger Norden: Baucontainer in Thekla brennt
Nächster Artikel
Frau bricht Auto in der Leipziger Innenstadt auf und bedroht Mann mit Notfallhammer
Quelle: dpa

Leipzig. Die Beschreibung des Mannes deutet nun darauf hin, dass es sich um denselben Täter wie am Dienstag bei dem missglückten Raub in Schönefeld handeln könnte.

Der Unbekannte an der Rackwitzer Straße erreichte mit vorgehaltener Waffe sein Ziel: Die 51-jährige Verkäuferin gab schließlich einen dreistelligen Bargeldbetrag heraus, worauf sich der Täter seelenruhig abwandte, schildert die Polizei. Er verließ die Tankstelle und lief Richtung Schönefeld davon.

20 bis 30 Jahre alt, 1,78 Meter groß und blond – so wird der Unbekannte beschrieben. Der Mann trug eine Sonnenbrille, eine schwarze Rundstrickmütze, einen schwarzen Rucksack und einen rot-weißen Plastikbeutel. Der Täter sprach Deutsch mit russischem Akzent.

Die Polizei zieht Parallelen zu dem versuchten Tankstellenraub in Leipzig-Schönefeld. Dabei hatte ein Mann ähnlicher Beschreibung den 41-jährigen Angestellten ebenfalls mit einer Pistole bedroht. Als der zu verstehen gab, dass sich die Kasse nicht öffnen ließe, gab der Räuber auf und flüchtete. Die Tatzeit lag am Dienstag gegen 22 Uhr.

Zeugen können sich mit Hinweisen an die Kripo wenden, Dimitroffstraße 1 in 04107 Leipzig, oder sich per Telefon melden unter (0341) 9664-6666.

lyn

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Hier erreichen Sie das Ordnungsamt

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr