Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Erneut Überfall auf ein Sonnenstudio in der Südvorstadt – Täter erbeutet nur 100 Euro

Erneut Überfall auf ein Sonnenstudio in der Südvorstadt – Täter erbeutet nur 100 Euro

Leipzig. In der Leipziger Südvorstadt ist schon wieder ein Geschäft überfallen worden. Wie die Polizei mitteilte, drang ein bisher unbekannter Täter am Mittwochabend gegen 21.30 Uhr in ein Sonnenstudio in der Kurt-Eisner-Straße ein.

Er bedrohte die allein anwesende Angestellte mit einem Messer und forderte die Herausgabe von Bargeld.

Die 41-Jährige öffnete aus Angst die Kasse und übergab etwa 100 Euro an den Angreifer. Dieser gab sich damit zufrieden und flüchtete mit dem Geld auf der Kochstraße entlang in Richtung Südplatz. Die Angestellte alamierte die Polizei und obgleich die Beamten nur zwei Minuten nach dem Anruf am Tatort ankamen, gelang es nicht, den Täter ausfindig zu machen.

Nach Angaben der Polizei war dies bereits der zweite Überfall auf das Sonnenstudio innerhalb weniger Wochen. Ende Februar wurde das Geschäft bereits von einem Maskierten ausgeraubt, der die Angestellte damals mit einer Schusswaffe bedroht hatte.

mpu

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr