Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Erneut Zigarettenautomat in Leipzig gesprengt
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Erneut Zigarettenautomat in Leipzig gesprengt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:53 04.02.2016
In Leipzig wurde erneut ein Zigarettenautomat gesprengt (Symbolbild). Quelle: dpa
Anzeige
Leipzig

Erneut haben Diebe in der Messestadt einen Zigarettenautomaten mit Pyrotechnik gesprengt. Diesmal traf es ein Gerät in der Mierendorfstraße in Anger-Crottendorf. Unbekannte beschädigten den an einer Hauswand angebrachten Automaten in der Nacht zu Donnerstag. Durch die Wucht der Explosion lagen laut Polizei viele der Zigarettenschachteln weit über die Straße verstreut, 74 davon konnten die Beamten wieder einsammeln.

Die Münzkassette war ebenfalls noch vor Ort, allerdings hatten die Täter das Geld herausgenommen. Die Höhe des Gesamtschadens steht nach Angaben der Polizei noch nicht fest.

luc

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Sie wurden verfolgt, von Maskierten bedrängt und mit Pfefferspray bedroht. Deshalb riefen drei Jugendliche im Alter von 13 bis 15 Jahren die Polizei. Und lösten damit einen Großeinsatz auf der Alten Messe aus.

04.02.2016

Eine 74-jährige Leipzigerin sollte Opfer eines Telefonbetrugs werden und mehr als 18.000 Euro an einen vermeintlichen Staatsanwalt zahlen. Doch die Seniorin ließ sich trotz Pfändungsdrohungen nichts vormachen und rief die Polizei.

03.02.2016

In der Petersstraße hat der Ladendetektiv einer Drogerie eine Diebin überführt. Sie wollte hochwertige Parfümflaschen im Wert von insgesamt 555 Euro stehlen. Weil sie das nicht zum ersten Mal in diesem Geschäft tat, erkannte er sie von früheren Videoaufnahmen.

03.02.2016
Anzeige