Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 2 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Erneut brennt Luxus-Geländewagen im Leipziger Zentrum

Polizei vermutet Brandstiftung Erneut brennt Luxus-Geländewagen im Leipziger Zentrum

Wieder ist ein Luxus-Geländewagen in Leipzig in Flammen aufgegangen. Wie schon bei vergangenen Fällen, geht die Polizei von Brandstiftung aus. Erst Anfang der Woche brannten Autos in Leipzig.

Brennendes Auto - auch wenn es kein Geländewagen ist (Archivbild)

Quelle: dpa

Leipzig. Erneut ist in Leipzig ein Luxus-Geländewagen ausgebrannt. Wie die Polizei mitteilte, brach das Feuer am Freitagmorgen gegen 4.45 Uhr in der Haydnstraße an dem Fahrzeug vom Typ Mercedes GL aus. Der vordere Bereich des Fahrzeugs wurde ein Raub der Flammen. Die Feuerwehr verhinderte ein vollständiges Ausbrennen des Autos im Musikviertel. Zur Schadenshöhe ist noch nichts bekannt.

Bereits Anfang der Woche wurden im Leipziger Zentrum mehrere Oberklassewagen in Brand gesteckt. In allen Fällen ermittelt die Polizei wegen Brandstiftung.

joka

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr