Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Erneuter Sprengstoffanschlag auf LVB-Automat – Täter entwenden Geldkassette
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Erneuter Sprengstoffanschlag auf LVB-Automat – Täter entwenden Geldkassette
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:24 16.10.2011
Quelle: André Kempner
Anzeige
Leipzig

Erste Ermittlungen haben ergeben, dass der Sprengsatz im Ausgabeschacht des Automaten postiert worden war. Die oder der Täter entwendeten die nun freiliegende Geldkassette und konnten in unbekannte Richtung flüchten. Nach ersten Schätzungen soll sich ein dreistelliger Geldbetrag in der Kassette befunden haben. Insgesamt wird der Sachschaden auf 30.000 Euro beziffert. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

In der Vergangenheit waren schon mehrfach Fahrkartenautomaten der LVB mit Sprengstoff zerstört worden. Nicht immer gelang es den Tätern dabei, die Geldkassette zu entwenden. Zum Schutz vor weiteren Attentaten hatten die Verkehrsbetriebe im Juli 2011 zwischenzeitlich 56 Automaten im Stadtgebiet, vor allem in den äußeren Regionen, geschlossen.

mpu

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Unbekannte haben in der Nacht zum Sonntag in der Nähe der Bahnhofe in Leipzig-Wahren und Leipzig-Plagwitz Feuer gelegt. Wie die Polizei mitteilte, geriet gegen 23.30 Uhr ein leerstehendes Gebäude in der Pater-Gordian-Straße nahe des Wahrener S-Bahn-Haltepunktes in Brand.

16.10.2011

Die Leipziger Polizei sucht Zeugen einer Schlägerei, die am Abend des 4. Oktober in Leipzig-Lindenau stattgefunden hat. Wie die Behörde am Freitag mitteilte, wurde dabei ein 58-Jähriger schwer verletzt.

14.10.2011

Im Zuge einer Wohnungsdurchsuchung bei einem 31-Jährigen stellten Beamten des Polizeireviers West mehrere mutmaßlich gestohlene Fahrräder und Zubehör sicher.

14.10.2011
Anzeige