Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Erneuter Taschen-Diebstahl an Fernbushalt in der Goethestraße

Rucksack vom Busfahrer Erneuter Taschen-Diebstahl an Fernbushalt in der Goethestraße

An der Fernbushaltestelle in der Goethestraße hat es erneut einen Diebstahl gegeben. Ein Unbekannter stahl den Rucksack eines Busfahrers, in dem sich diverse persönliche und geschäftliche Gegenstände befanden.

An der Fernbushaltestelle wurde erneut Gepäck gestohlen. (Archivbild)

Quelle: André Kempner

Leipzig. Ein Unbekannter hat in der Nacht zu Donnerstag gegen 1.30 Uhr am Fernbushalt in der Goethestraße den Rucksack eines Busfahrers gestohlen. Nach Angaben der Polizei gab der Fahrer seinen Dienst gerade an einen Kollegen ab. Kurz zuvor hatte er seinen Rucksack gepackt.

Dann stellte der 59-jährige Fahrer seinen Rucksack auf den Beifahrersitz und stieg aus, um seinem Kollegen zu helfen, die Koffer auszuladen. Als der Busfahrer zurückkam, war der Rucksack verschwunden.

Der unbekannte Dieb erbeutete die Buskasse mit einem dreistelligen Bargeldbetrag darin, Geschäftspapiere und ein Geschäftshandy sowie ein privates Handy und Portemonnaie mit einem dreistelligen Bargeldbetrag darin und den Schlafanzug des 59-Jährigen.

Die Polizei registriert in Leipzig seit einer Weile eine Zunahme von Gepäckdiebstählen an der Haltestelle der Fernbusse in der Goethestraße.

pad

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr