Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 0 ° Schneeregen

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Erwischter Dieb entkommt ohne Beute aus Büro in der Leipziger Südvorstadt

Erwischter Dieb entkommt ohne Beute aus Büro in der Leipziger Südvorstadt

Ein 58-Jähriger hat am Montagabend in seinem Büro an der Mahlmannstraße in der Südvorstadt einen Dieb auf frischer Tat ertappt. Wie die Polizei mitteilte, hatte der Mann noch gearbeitet, als er verdächtige Geräusche aus dem benachbarten Sekretariat hörte.

(Symbolfoto)

Quelle: Norman Rembarz

Leipzig. Dort überraschte er einen Einbrecher, der gerade Schränke nach Wertsachen durchsuchte.

Der Mann versuchte den Täter bis zum Eintreffen der Polizei im Sekretariat festzuhalten. Doch dem Einbrecher gelang die Flucht, allerdings ohne Beute.

Der 58-Jährige beschreibt den Unbekannten als etwa 20 bis 26 Jahre alt. Der Täter sei zwischen 1,70 und 1,75 Meter groß und von sportlicher, kräftiger Gestalt. Er habe eine sehr runde Kopfform gehabt und eine hellgraue Wollmütze getragen, die er über die Ohren gezogen hatte. Außerdem war er mit einem dunklen Blouson und einer grauen Cordhose bekleidet.

Hinweise zum Täter nimmt die Kriminalpolizei in der Dimitroffstraße 1 oder telefonisch unter (0341) 96 64 66 66 entgegen.

chg

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Hier erreichen Sie das Ordnungsamt

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr