Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Eskalation statt Autokauf: Verärgerte Kaufinteressenten drohen Verkäufer
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Eskalation statt Autokauf: Verärgerte Kaufinteressenten drohen Verkäufer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:11 07.02.2017
Zwei Männer interessierten sich für einen Transporter. Als sie das Fahrzeug nicht sofort bezahlen und mitnehmen konnten, tobten sie und drohten den Verkäufern. (Symbolbild)  Quelle: dpa
Anzeige
Leipzig

Vor einem Autohaus in Leipzig-Schönefeld ist die Lage am Montagvormittag außer Kontrolle geraten: Nach Angaben der Polizei interessierten sich zwei Männer für einen Transporter. Sie wollten das Fahrzeug sofort bezahlen und mitnehmen. Als dies nicht möglich war, wurden die Männer wütend.

Sie beleidigten die Verkäufer des Autohauses und drohten ihnen. Als sie anfingen, auf dem Parkplatz des Autohauses mit Messern zu gestikulieren, riefen die Verkäufer die Polizei. Beim Eintreffen der Beamten waren die Männer bereits verschwunden. Die Mitarbeiter des Autohauses erstatteten Anzeige.

lis

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ein Vater und sein Sohn sind nach dem Einkaufen in der Eisenbahnstraße überfallen worden. Drei Räuber bedrohten die beiden mit einem Messer und entkamen mit dem Portemonnaie des Mannes.

07.02.2017

Gleich dreimal hat es zwischen Autos und Straßenbahnen gekracht: In allen drei Fällen missachteten die Autofahrer die Trams beim Einbiegen auf eine Straße. Einige von ihnen wurden schwer verletzt. An den Fahrzeugen entstanden mehrere tausend Euro Schaden.

07.02.2017

Ein neunjähriges Mädchen ist auf dem Weg zur Schule in Leipzig-Mockau von einem roten Auto angefahren worden. Nach dem Zusammenstoß fuhr der Wagen weiter. Das Mädchen kam leicht verletzt ins Krankenhaus. Die Polizei sucht Zeugen.

07.02.2017
Anzeige