Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Eskalierter Streit: 35-Jähriger im Leipziger Osten niedergestochen
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Eskalierter Streit: 35-Jähriger im Leipziger Osten niedergestochen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:55 29.11.2011
Blick in die Leipziger Eisenbahnstraße. (Archivfoto) Quelle: Andr Kempner
Anzeige
Leipzig

Die Meinungsverschiedenheit eskalierte und es wurde ein Messer gezogen, hieß es.

Näheres zum weiteren Verlauf der Auseinandersetzung und zur Attacke auf den Verletzten ist bisher noch nicht bekannt. Die kurze Zeit später am Tatort eintreffenden Rettungskräfte brachten den 35-jährige mit schweren Stichverletzungen in ein Krankenhaus. Die Polizei hat die Ermittlungen zum Tathergang und den Hintergründen aufgenommen.

mpu

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

[gallery:500-1300085185001-LVZ] Leipzig. Zwei leerstehende Baracken mit insgesamt 440 Quadratmetern Fläche standen auf dem früheren Betriebsgelände des VEB Galvanotechnik in der Nacht zum Dienstag in Flammen.

29.11.2011

Bei einem Zusammenstoß zweier Laster auf der A9 sind in der Nacht zu Dienstag acht nagelneue Autos zerbeult worden. Sie befanden sich auf einem Laster, der gegen 2.45 Uhr nahe des Parkplatzes Kapellenberg nach rechts von der Fahrbahn abkam.

29.11.2011

Ein unbekannter Täter hat in der Nacht zum Sonntag in Leipzig insgesamt 23 Autos beschädigt. Die Fahrzeughalter meldeten sich am Sonntag bei der Polizei und erstatteten Anzeige wegen Sachbeschädigung.

17.07.2015
Anzeige