Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Eutritzsch: Polizei stellt Buntmetalldiebe auf frischer Tat
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Eutritzsch: Polizei stellt Buntmetalldiebe auf frischer Tat
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:01 08.04.2010
Anzeige
Leipzig

Dies hatte eine Zeugin bemerkt und die Polizei informiert, welche die beiden schließlich stellte.

Die Täter erklärten, dass das Mehrfamilienhaus für jedermann zugänglich gewesen sei und glaubten daher, unschuldig zu sein. Trotzdem müssen sich beide nun wegen versuchtem Diebstahl von Buntmetall verantworten. Der Schaden wird mit 50 Euro angegeben. Zudem ermittelt das Revier Nord gegen den Besitzer des abbruchreifen Hauses, da dieser unter Umständen seiner Sicherungspflicht nicht nachgekommen ist.

Stephan Lohse

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Eine 71-jährige Fußgängerin ist am Dienstag im Leipziger Osten von einem Auto erfasst und schwer verletzt worden. Nach Polizeiangaben wollte die Rentnerin gegen 16.35 Uhr die Heiterblickallee an einer Fußgängerfurt in der Nähe der Straßenbahnhaltestelle Ahornstraße überqueren.

07.04.2010

Zwei Autos der Marke BMW haben Autodiebe in der Nacht  zum Dienstag in Leipzig-Gohlis gestohlen. Wie die Polizei mitteilte, waren beide Fahrzeuge am Ostermontag von ihren Besitzern in der Schiebestraße abgestellt worden.

07.04.2010

Statt Ostereiern versteckte ein 21-jähriger Wohnungseinbrecher am Wochenende Diebesgut in einem Gebüsch im Leipziger Osten. Als er zurückkam, um sich seine Beute zu holen, wurde er jedoch von einem Nachbarn entdeckt und gefasst.

06.04.2010
Anzeige