Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Evakuierung im Leipziger Westen: Herrenloser Koffer sorgt für Großeinsatz
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Evakuierung im Leipziger Westen: Herrenloser Koffer sorgt für Großeinsatz
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:58 29.09.2014
Dieser Supermarkt in der Leipziger Könneritzstraße ist am Montagnachmittag (29.09.2014) evakuiert worden, nachdem ein herrenloser Koffer gefunden wurde. Quelle: Wolfgang Zeyen
Anzeige
Leipzig

Daraufhin wurde ein Supermarkt evakuiert, 50 Menschen mussten das Gebäude verlassen. Im direkten Umfeld sperrte die Polizei außerdem mehrere Straßen für Autos und den öffentlichen Nahverkehr. Mit der Könneritzstraße war eine der Hauptverkehrsadern in Schleußig betroffen.

Sprengstoffexperten aus Dresden untersuchten den Koffer am späten Nachmittag und konnten gegen 17.45 Uhr Entwarnung geben: Das Gepäckstück war leer. Dazu, wer es vor dem Supermarkt abgestellt hatte, lagen zunächst keine Hinweise vor.

maf

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Am Sonntagabend ist in Connewitz eine Radfahrerin von einem Auto angefahren und schwer verletzt worden. Der Fahrer des vermutlich dunklen Kombis habe der 46-Jährigen auf der Koburger Straße die Vorfahrt genommen und sie gerammt, so die Polizei.

29.09.2014

Ein 77-jähriger Mann hat am Samstagnachmittag gegen 15 Uhr im Bereich Markranstädt bei Leipzig einen schweren Verkehrsunfall verursacht. Der Senior war im Auto aus Richtung Frankenheim auf der Straße „An den Windmühlen“ unterwegs.

28.09.2014

Die Sorge war riesig. Seit Donnerstagnachmittag wurde der 67-jährige Wolfgang W. aus Leipzig vermisst. Der an Demenz erkrankte Mann war nach einem Arztbesuch spurlos verschwunden.

28.09.2014
Anzeige