Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 2 ° Gewitter

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Fahndungsaufruf nach Raub im Oktober - Kripo Leipzig sucht Zeugen

Fahndungsaufruf nach Raub im Oktober - Kripo Leipzig sucht Zeugen

Die Kripo Leipzig sucht nach einem Unbekannten, der am 17. Oktober 2010 einen jungen Mann in Reudnitz-Thonberg überfallen hat. Wie die Polizei mitteilte, stiegen das spätere Opfer und dessen Freundin gegen 7 Uhr gemeinsam mit dem Täter in einen Bus ein, den sie in der Josephinenstraße wieder verließen.

Leipzig. Auch der Gesuchte stieg an dieser Haltestelle aus und folgte dem Paar. Unvermittelt schlug er dann auf den Mann ein, riss ihm den Mantel vom Oberkörper und flüchtete.

Der Angreifer wird als etwa 1,80 Meter groß, schlank und circa 25 Jahre alt beschrieben. Er hatte kurze, gelockte, dunkle Haare und einen südländischen Teint. Der Mann sprach Französisch und gebrochenes Deutsch. Zum Tatzeitpunkt war er mit einem weißen Poloshirt und blauen Jeans bekleidet.

Die Leipziger Kriminalpolizei nimmt Hinweise Tat in der Dimitroffstraße 1 oder telefonisch unter (0341) 96 64 66 66 entgegen.

joka

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Hier erreichen Sie das Ordnungsamt

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr