Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Fahndungsfotos veröffentlicht: Polizei sucht Hinweise zu Leipziger EC-Kartenbetrüger
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Fahndungsfotos veröffentlicht: Polizei sucht Hinweise zu Leipziger EC-Kartenbetrüger
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:28 04.12.2014
Dieser Mann soll im Mai 2013 mit einer gestohlenen EC-Karte im Leipziger Osten und Nordwesten Waren im Wert von über 600 Euro erbeutet haben. Quelle: Polizei
Anzeige
Leipzig

Bei den Taten fälschte er die Unterschrift, die auf der Rückseite der Karte ersichtlich war, teilte die Polizei mit.

Der Mann habe Waren in zwei Supermärkten in der Inselstraße im Leipziger Osten und in der Georg-Schumann-Straße im Nordwesten gekauft und die Karte zudem an einer Araltankstelle in der Eutritzscher Straße eingesetzt, hieß es.

Hinweise zum Täter nimmt die Kriminalpolizei in der Dimitroffstraße 1 oder telefonisch unter (0341) 96 64 66 66 entgegen.

chg

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Nachdem sie Fahndungsfotos von sich im Internet fanden, haben sich ein 18- und ein 19-Jähriger der Polizei gestellt. Die beiden Männer hatten Ende Oktober versucht, einen Kiosk in Leipzig-Gohlis zu überfallen, wurden dabei allerdings von der Verkäuferin gestoppt.

04.12.2014

Mit Hilfe eines Mantrailer-Personenspürhunds hat die Polizei am Donnerstagmorgen einen vermissten 70-Jährigen aufgespürt und vor dem Erfrieren bewahrt. Der Rentner hatte am Abend zuvor gegen 20.30 Uhr sein Seniorenwohnheim in der Bockstraße in Probstheida verlassen, um spazieren zu gehen.

04.12.2014

Nachdem eine 50-jährige Verkäuferin zwei bewaffnete Räuber in Leipzig-Gohlis in die Flucht geschlagen hatte, sucht die Polizei nun mit Überwachungsfotos nach den mutmaßlichen Tätern.

04.12.2014
Anzeige