Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Fahrender Lastwagen aus Leipzig auf der A 7 bei Göttingen beschossen
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Fahrender Lastwagen aus Leipzig auf der A 7 bei Göttingen beschossen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:48 17.08.2010
Anzeige
Staufenberg/Leipzig

Der 46 Jahre alter Fahrer des Lebensmittel-Transports hatte kurz vor 7 Uhr nahe der hessisch-niedersächsischen Landesgrenze einen Knall gehört. Als er auf dem nächsten Parkplatz hielt, entdeckte er das Einschussloch. Hinweise auf den Schützen hat die Polizei bislang nicht. Die Ermittler vermuten, dass der Täter sich bei der Schussabgabe auf einer parallel zur A7 verlaufenden Straße befand.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Eine achtlos aus dem Fenster geworfene Zigarette hat am Montagnachmittag einen Wohnungsbrand im Leipziger Zentrum-Südost verursacht. Aus einem Appartement in der fünften Etage eines Hochhauses in der Straße des 18. Oktober loderten nach Polizeiangaben gegen 16.45 Uhr Flammen.

17.08.2010

Sie brachen in Wohnungen, Arztpraxen und Hotels ein, stahlen Autos, Laptops und Bargeld im Gesamtwert von knapp 350.000 Euro. Eine organisierte Einbrecherbande ist den Ermittlern der Leipziger Polizei jetzt nach mehrmonatiger Fahndung ins Netz gegangen.

16.08.2010

Bei einer Trunkenheitsfahrt hat ein Pärchen in Paunsdorf einen Sachsschaden von etwa 25.000 Euro verursacht. Nach Angaben der Polizei war der 40-jährige Fahrer in der Nacht zu Sonnabend an der Kreuzung Riesaer/Theodor-Heuss-Straße auf einen Wagen aufgefahren, der an der roten Ampel wartete.

16.08.2010
Anzeige