Volltextsuche über das Angebot:

16 ° / 8 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Fahrer unter Drogeneinfluss flüchtet vor der Polizei und baut Unfall

Leipzig-Plagwitz Fahrer unter Drogeneinfluss flüchtet vor der Polizei und baut Unfall

Weil er sich einer Kontrolle entziehen wollte, ist ein Autofahrer in Plagwitz vor der Polizei geflüchtet. Dabei verlor er die Kontrolle über sein Fahrzeug. Er stand unter dem Einfluss von Drogen.

Ein Mann ist vor einer Polizeikontrolle geflüchtet. Er stand unter Drogen. (Symbolbild)

Quelle: dpa

Leipzig. Ein Autofahrer hat am Sonntagmorgen um acht Uhr versucht, sich einer Kontrolle zu entziehen und ist vor der Polizei geflüchtet. Laut den Beamten ignorierte der Mann das Stopp-Signal der Ordnungskräfte und beschleunigte sein Fahrzeug stattdessen. Mit stark erhöhter Geschwindigkeit fuhr er auf der Altranstädter Straße in Richtung Erich-Zeigner-Allee. An der Kreuzung Antonienstraße missachtete er eine rote Ampel und bog nach rechts in die Antonienstraße ein. Dort verlor er allerdings die Kontrolle über seinen Wagen und pralle gegen den Bordstein. Nachdem das Auto zum Stehen gekommen war, ergriffen Fahrer und Beifahrer zu Fuß die Flucht, wurden kurze Zeit später aber von der Polizei gestellt.

Wie sich herausstellte, stand der Fahrer unter Drogeneinfluss, außerdem lag gegen ihn eine Fahrerlaubnissperre vor. Er muss ich nun wegen zahlreicher Verkehrsverstöße verantworten.

luc

Antonienstraße, Leipzig 51.320349 12.324734
Antonienstraße, Leipzig
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr