Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Fahrerflucht: Neunjährige in Leipzig-Mockau auf dem Schulweg angefahren

Zeugen gesucht Fahrerflucht: Neunjährige in Leipzig-Mockau auf dem Schulweg angefahren

Ein neunjähriges Mädchen ist auf dem Weg zur Schule in Leipzig-Mockau von einem roten Auto angefahren worden. Nach dem Zusammenstoß fuhr der Wagen weiter. Das Mädchen kam leicht verletzt ins Krankenhaus. Die Polizei sucht Zeugen.

Ein neunjähriges Mädchen ist am Montagmorgen auf dem Schulweg angefahren worden. (Symbolfoto)

Quelle: dpa

Leipzig. Ein neunjähriges Mädchen ist am Montagmorgen auf dem Schulweg in Leipzig-Mockau angefahren worden. Gegen 7.15 Uhr überquerte das Kind die Rosenowstraße in Höhe des Grundstücks Nummer 55. Dort wurde sie von einem roten Auto erfasst und leicht verletzt. Sie wurde in ein Krankenhaus gebracht und ambulant behandelt. Der Fahrer oder die Fahrerin verschwand von der Unfallstelle. Die Polizei sucht nun nach Zeugen, die Hinweise zu dem Unfall und dem Autofahrer machen können.

Zeugen werden gebeten, sich bei der Verkehrspolizei in der Schongauerstraße 13 oder telefonisch unter (0341) 255 28 51 zu melden.

pad

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Hier erreichen Sie das Ordnungsamt

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr