Volltextsuche über das Angebot:

27 ° / 18 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Fahrerflucht in Leipzig-Reudnitz: Transporter erfasst 52-Jährige an Straßenbahnhaltestelle

Fahrerflucht in Leipzig-Reudnitz: Transporter erfasst 52-Jährige an Straßenbahnhaltestelle

An der Straßenbahn-Haltestelle Köhlerstraße in Leipzig-Reudnitz ereignete sich am Dienstagmorgen ein Unfall mit Fahrerflucht. Ein Transporter achtete nicht darauf, dass eine 52-jährige Frau gegen 4.40 Uhr in die haltende Bahn der Linie 4 einsteigen wollte.

Voriger Artikel
Diebe stehlen fünf Kilometer Kabel aus Firma in Leipzig-Holzhausen
Nächster Artikel
Zeuge und Polizisten retten Taxifahrer in Leipzig-Sellerhausen das Leben
Quelle: dpa

Leipzig. Die Passantin hatte die Straße bereits betreten, wurde von dem Transporter erfasst und stürzte schwer.

Der oder die Fahrer/in des Wagens kümmerte sich nicht um die Verunglückte und fuhr einfach weiter stadteinwärts. Das Unfallopfer musste zur stationären Behandlung ins Krankenhaus gebracht werden. Die Polizei sucht nun Zeugen, die Angaben zum Unfallhergang machen können.

Vor allem sind die Beamten an Informationen zum Transporter interessiert. Wer Aussagen zum Fahrzeugtyp, zur Farbe, Kennzeichen oder etwa Aufschriften machen kann, meldet sich am besten beim Verkehrsunfallsdienst in der Schongauer Straße 13 oder telefonisch unter (0341) 255-2847.

lyn

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr