Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Fahrkartenautomaten in Leipzig gesprengt
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Fahrkartenautomaten in Leipzig gesprengt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:30 25.12.2016
Immer wieder werden Fahrkartenautomaten gesprengt (Symbolbild). Quelle: André Kempner
Anzeige
Leipzig

Totalschaden an zwei Fahrkarten- und einem Zigarettenautomaten ist die Bilanz aus der Nacht zum ersten Weihnachtsfeiertag. Nach Angaben der Polizei sprengten unbekannte Täter gegen 4.30 Uhr den Ticketapparat an der S-Bahnhaltestelle Völkerschlachtdenkmal. Trotz der wuchtigen Detonation gelangten sie aber nicht an die Geldkassette. Eine Viertelstunde später stellten die Beamten den zweiten Fall mit derselben Vorgehensweise fest. Dieses Mal sprengten die Täter den Automaten an der S-Bahnhaltestelle Slevogtstraße und blieben auch dort ohne Beute. Bereits gegen 3 Uhr setzten Diebe wiederum Pyrotechnik an einem Zigarettenautomaten an der Lene-Voigt-Straße in Probstheida ein. Dort entwendeten sie Tabakwaren und Bargeld.

mro

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der Griff ins Schnapsregal hat einem Ladendieb aus Leipzig zu Heiligabend die Fahrt ins Gefängnis beschert. Der 36-Jährige wurde bereits per Haftbefehl gesucht.

25.12.2016

Wieder haben Diebe vom Fahrrad aus zugeschlagen und älteren Damen die Handtaschen entrissen. Die Tatorte diesmal: Paunsdorf und Connewitz. Es sind nicht die ersten Fälle dieser Art.

23.12.2016

Bei einer Fahrzeugkontrolle hat die Polizei eine per Haftbefehl gesuchte Frau festgenommen. Der Fahrer des Autos war zudem ohne Fahrerlaubnis und in einem zur Fahndung ausgeschriebenen Wagen unterwegs.

23.12.2016
Anzeige