Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Fahrraddiebe und Drogendealer fliehen vor Verkehrskontrolle in Leipzig
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Fahrraddiebe und Drogendealer fliehen vor Verkehrskontrolle in Leipzig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:43 09.03.2018
Quelle: dpa
Leipzig

Die Polizei hat sich in der Nacht zum Freitag mit zwei Fahrraddieben eine Verfolgungsjagd durch den Leipziger Johannapark geliefert. Nach eigenen Angaben wollten die Beamten die zwei Fahrradfahrer einer Verkehrskontrolle unterziehen. Doch bevor sie die beiden Radler ansprechen konnten, setzten diese zur Flucht durch den Johanna-Park an, wo sie in unterschiedliche Richtungen fuhren.

Einer der beiden radelte weiter Richtung Friedrich-Ebert-Straße. Dort wartete allerdings bereits ein anderer Wagen der Polizei, gegen den der 36-jähriger Fahrradfahrer prallte und stürzte. Bei einer Durchsuchung des Flüchtigen stellte sich heraus, dass das E-Bike gestohlen war. Außerdem führte der 36-Jährige mehrere Drogen wie Crystal und Ecstasy.

Wenig später fanden Polizisten im Park außerdem einen Rucksack, in dem sie neben weiteren abgepackten Drogen, Einbruchswerkzeug und einen hochwertigem Smartphone auch einen Personalausweis fanden. Die Polizei versucht aktuell zu ermitteln, ob der Ausweis dem anderen Fahrradfahrer gehört.

Der 36-Jährige wurde nach seinem Sturz ambulant behandelt. Am Polizeiwagen entstand durch den Zusammenstoß ein Schaden von 1000 Euro.

thiko

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Am Donnerstagvormittag hat ein Autofahrer an einer Ampel in Leipzig-Meusdorf einen Fahrradfahrer geschlagen. Zuvor hatten die beiden eine Auseinandersetzung, da es fast zu einem Unfall gekommen war. Nachdem der Radler am Boden lag fuhr sein Angreifer davon.

09.03.2018

In der Nacht zum Freitag hat ein Unbekannter zwei Besucher einer Leipziger Disko mit einem Messer bedroht, nachdem einer der Männer die Polizei gerufen hatte. Daraufhin wurde der Unbekannte gewalttätig und schlug zu.

11.03.2018

Eine Bande von Einbrechern drang 2013 in Leipzig und Umgebung serienweise in Einfamilienhäuser ein. Erst jetzt begann der Prozess gegen sie. Ihre Opfer leben teilweise noch immer in Angst.

09.03.2018