Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -2 ° Schneeregen

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Fahrradfahrer wird im Leipziger Westen von Kleintransporter erfasst

Fahrradfahrer wird im Leipziger Westen von Kleintransporter erfasst

Ein Fahrradfahrer ist Dienstagmorgen in Kleinzschocher bei einem Zusammenstoß mit einem Kleintransporter verletzt worden. Als der Autofahrer gegen 7.15 Uhr unerwartet von der Gießerstraße rechts auf einen Parkplatz abbog, konnte der 24-jährige Radfahrer nicht schnell genug reagieren.

Voriger Artikel
Unter Drogeneinfluss am Steuer: Autodiebin in Borna bei Leipzig gefasst
Nächster Artikel
Fahrraddieb in Leipzig-Lindenau bei Verkehrskontrolle geschnappt
Quelle: André Kempner

Leipzig.  

Er stürzte und geriet mit seinem linken Fuß unter die Räder des Kleintransporters. Der 40-jährige Fahrer und sein Beifahrer leisteten erste Hilfe und riefen einen Rettungswagen. Zuvor musste der 24-Jährige schon einmal abrupt auf den Gehweg ausweichen, weil der Fahrer des Kleintransporters plötzlich abgebogen war.  

Der Radfahrer wurde ins Krankenhaus gebracht, zog sich aber keine lebensgefährlichen Verletzungen zu. Insgesamt entstand ein Schaden in Höhe von etwa 1050 Euro. Der Autofahrer muss sich nun wegen fahrlässiger Körperverletzung in Verbindung mit einem Verkehrsunfall verantworten.

jhz

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Hier erreichen Sie das Ordnungsamt

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr