Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Fahrradknacker am Leipziger Hauptbahnhof geschnappt
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Fahrradknacker am Leipziger Hauptbahnhof geschnappt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:08 23.07.2018
Der 35-Jährige wollte sich mit einem Bolzenschneider an einem Fahrrad zu schaffen machen. (Symbolbild) Quelle: dpa
Leipzig

Ein mutmaßlicher Fahrraddieb ist am Freitagabend in Leipzig auf frischer Tat ertappt worden. Der 35-Jährige aus Stralsund wollte sich nach Angaben der Bundespolizei am Hauptbahnhof mit einem Bolzenschneider an einem Drahtesel zu schaffen machen. Eine Streife, die von der Westhalle in Richtung Kurzzeitparkplatz unterwegs war, konnte das verhindern.

Der Mann behauptete, dass das Rad ihm gehöre. Wie sich jedoch herausstellte, war es bei der Polizei auf einen anderen Eigentümer registriert. Gegen den 35-Jährigen wurde ein Strafverfahren wegen besonders schweren Diebstahls eingeleitet.

Von nöß

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ein Fan von Lok Leipzig ist nach der Saisoneröffnung am Sonntag überfallen und ausgeraubt worden. Drei mit Sturmmasken vermummte Täter hatten den 33-Jährigen auf dem Heimweg offenbar gezielt verfolgt.

23.07.2018

Durch einen mutwillig gelegten Autobrand im Leipziger Stadtteil Leutzsch sind am späten Samstagabend nicht nur ein Sportwagen, sondern auch ein Nutzfahrzeug schwer beschädigt worden.

22.07.2018

Schreck im Kleingartenverein: In Leipzig ist am Samstag eine Laube in Brand geraten. Die Feuerwehr musste ausrücken.

21.07.2018