Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Fahrschulwagen in Leipzig-Sellerhausen gestohlen – 15.000 Euro Schaden
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Fahrschulwagen in Leipzig-Sellerhausen gestohlen – 15.000 Euro Schaden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:53 17.07.2015
In Leipzig-Sellerhausen wurde am Dienstagvormittag ein Audi A3 gestohlen. Quelle: dpa
Anzeige
Leipzig

Es entstand ein Sachschaden von etwa 15.000 Euro.

Die Fahrerin des silbernen Audi A3 wollte sich in einer Autowerkstatt ein Set Winterreifen aufziehen lassen, die im Kofferraum lagen. Als die Leipzigerin nur für wenige Augenblicke den Wagen aus den Augen ließ, hörte sie quietschende Reifen und sah, wie der unbekannte Täter wegfuhr. Die Polizei geht davon aus, dass der Dieb sein Opfer vor der Tat genau beobachtet hat.

Der Fahrschulwagen verfügt zwar über eine spezielle Ausstattung, ist aber äußerlich nicht als Fahrschulauto zu erkennen. Allerdings befanden sich im Audi einige Unterlagen von Fahrschülern. Außerdem lag die Handtasche der Frau mit drei EC-Karten, Bargeld in dreistelliger Höhe und persönlichen Dokumenten in dem PKW.

Die 57-Jährige erstattete Anzeige, konnte den Täter jedoch bis auf seine dunkle Jacke nicht näher beschreiben. Die Polizei fahndet nun nach dem Wagen mit dem amtlichen Kennzeichen L-M 2909 und bittet eventuelle Zeugen um Hinweise unter: (0341) 96 64 66 66 .

Julia Wick

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Überraschung zu später Stunde im Waldstraßenviertel: In der Fregestraße kam am Dienstag gegen 20 Uhr ein junges Pärchen in die Konsum-Verkaufsstelle, bedrohte die Kassiererin und forderte die Herausgabe ihrer Bargeld-Einnahmen.

20.10.2010

Bei einem Fluchtversuch hat sich ein mehrfach vorbestrafter Krimineller am Dienstagmorgen in Lößnig schwer verletzt und muss nun auf der Intensivstation der Leipziger Uniklinik behandelt werden.

19.10.2010

Eine 53-jährige Radfahrerin ist bei einem Unfall auf der Lidicestraße in Leipzig-Nord verletzt worden. Die Leipzigerin war in Richtung Theklaer Straße unterwegs, als sich plötzlich die Fahrertür eines am Straßenrand haltenden Autos öffnete.

19.10.2010
Anzeige