Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Falsch „geguckt“ – Polizei ermittelt wegen Körperverletzung
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Falsch „geguckt“ – Polizei ermittelt wegen Körperverletzung
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:53 07.01.2010
Anzeige
Leipzig

Der Angreifer war seinem Opfer in der Meusdorfer Straße in dessen Hausflur begegnet und anschließend verschwunden. Eine Täterbeschreibung lag zunächst nicht vor.

Christiane Lösch

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ein unzufriedener Bordell-Besucher hat am Dienstag die Polizei um Hilfe gebeten. Nach Angaben der Beamten hatte der Mittzwanziger den vereinbarten Betrag entrichtet.

06.01.2010

Auf einer Baustelle in der Bornaischen Straße 210, Höhe Agra-Gelände, gingen bisher unbekannte Täter auf Beutetour. Sie brachen in zwei Baucontainer ein und entwendeten zwei Kanister Kraftstoff, einen Kompressor sowie einen Elektroheizkörper.

06.01.2010

Am frühen Dienstagmorgen wurde eine 39-jährige Frau in der Leipziger Innenstadt Opfer eines brutalen Überfalls. Der Raub ereignete sich gegen 5 Uhr in der Großen Fleischergasse, Nähe Brühl.

06.01.2010
Anzeige