Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 0 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Falsche Bekanntschaft: Männer schlagen 35-Jährigen im Leipziger Zentrum zusammen

Falsche Bekanntschaft: Männer schlagen 35-Jährigen im Leipziger Zentrum zusammen

Ein 35-Jähriger ist am Sonnabend gegen 20 Uhr im Leipziger Zentrum von zwei Männern brutal geschlagen und getreten worden. Das Opfer hatte seine Täter kurz zuvor auf der Wiese vor der Thomaskirche kennengelernt und war mit ihnen gemeinsam ein Stück gelaufen.

Voriger Artikel
Betrunken und ohne Führerschein: Autofahrer kracht in Leipzig-Thekla gegen Gartenzaun
Nächster Artikel
Fluchtversuch bei Festnahme – 26-Jähriger stürzt aus dem Fenster und verletzt sich schwer

Ein 35-Jähriger ist am Wochenende im Leipziger Zentrum zusammengeschlagen worden.

Quelle: André Kempner

Leipzig. In der Schillerstraße forderten sie plötzlich Geld und sein Telefon.

Um ihrer Forderung Nachdruck zu verleihen, schlugen und traten die Männer auf ihn ein. Als Passanten näher kamen, ergriffen die Verbrecher ohne Beute die Flucht. Der 35-Jährige erlitt Verletzungen im Gesicht, am Rücken und an den Knien.

Die Polizei sucht nun nach den beiden Tätern, die etwa 19 Jahre alt sind. Einer davon ist etwa zwei Meter groß und hat kurze braune Haare. Die zweite Person ist dicklich und hat eine rot-grüne Irokesen-Frisur. Beide trugen am Samstagabend dunkle Lederjacken, dunkle Flickenhosen und Springerstiefel.

Zeugen können Hinweise bei der Polizei in der Dimitroffstraße 1 oder telefonisch unter (0341) 96 64 66 66 melden.

agri

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Hier erreichen Sie das Ordnungsamt

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr