Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -7 ° heiter

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Falsche Flutspendensammler in Leipzig unterwegs – 90-Jährige übergibt Schmuck

Falsche Flutspendensammler in Leipzig unterwegs – 90-Jährige übergibt Schmuck

Sie gaben sich als Spendensammler für die Flutwasser-Opfer aus: Betrüger haben eine betagte Dame in Plaußig-Portitz um ihren Schmuck gebracht. Nach Angaben der Polizei vom Dienstag klingelte das Paar bereits am 18. Juni an der Wohnungstür der 90-Jährigen und wollte angeblich Geld für die Flutopfer sammeln.

Voriger Artikel
Zeugen ertappen Auto-Brandstifter in Leipziger Innenstadt – Polizei nimmt Täter fest
Nächster Artikel
Diebe brechen in 13 Autos in Leipzig und Taucha ein – Navis im Wert von 12.000 Euro gestohlen

Betrüger haben eine betagte Dame in Plaußig-Portitz um ihren Schmuck gebracht.

Quelle: Oliver Berg

Leipzig. Da die Frau nichts Bares zuhause hatte, händigte sie den beiden Gold- und Modeschmuck aus.

Die Täter gaben an, die Sachen später wieder zurückgeben zu wollen. Doch darauf wartet die Frau noch immer. Deshalb wurde nun Anzeige erstattet. Der Wert der vermeintlichen Spende konnte noch nicht beziffert werden.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr