Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Falsche Kennzeichen am Pkw: Polizei setzt 26-Jährigen in Leipzig-Mockau fest

Falsche Kennzeichen am Pkw: Polizei setzt 26-Jährigen in Leipzig-Mockau fest

Mit gestohlenen Kennzeichen und ohne gültigen Führerschein ist ein 26-Jähriger in der Montagnacht in Leipzig-Mockau von der Polizei festgesetzt worden. Der Mann wurde gegen 23.30 Uhr auf der Essener Straße/Mockauer Straße angehalten und kontrolliert.

Voriger Artikel
Polizei stellt zwei in Leipzig gestohlene Lkw im Wert von 800.000 Euro in Polen sicher
Nächster Artikel
Ausweichmanöver endet im Gleisbett der Straßenbahn in Leipzig-Eutritzsch

Polizei stellt 26-Jährigen mit gefälschten Kennzeichen in Leipzig-Mockau.

Quelle: dpa

Leipzig. Dabei stellten die Beamten fest, dass Fahrzeugschein und Kennzeichen nicht übereinstimmten.

Der 26-Jährige musste den Pkw, der bereits stillgelegt worden war, abstellen und zu Fuß seinen Weg fortsetzen. Gegen ihn ermittelt die Polizei jetzt unter anderem wegen Urkundenfälschung und Fahren ohne Fahrerlaubnis.

Die gestohlenen Nummernschilder gehörten zu einem Transporter einer Firma aus Markkleeberg. Dem Besitzer wurden diese mittlerwiele wieder zurückgegeben.

swd

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr