Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Falsche Kennzeichen am Pkw: Polizei setzt 26-Jährigen in Leipzig-Mockau fest
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Falsche Kennzeichen am Pkw: Polizei setzt 26-Jährigen in Leipzig-Mockau fest
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:33 28.01.2014
Polizei stellt 26-Jährigen mit gefälschten Kennzeichen in Leipzig-Mockau. Quelle: dpa
Anzeige
Leipzig

Dabei stellten die Beamten fest, dass Fahrzeugschein und Kennzeichen nicht übereinstimmten.

Der 26-Jährige musste den Pkw, der bereits stillgelegt worden war, abstellen und zu Fuß seinen Weg fortsetzen. Gegen ihn ermittelt die Polizei jetzt unter anderem wegen Urkundenfälschung und Fahren ohne Fahrerlaubnis.

Die gestohlenen Nummernschilder gehörten zu einem Transporter einer Firma aus Markkleeberg. Dem Besitzer wurden diese mittlerwiele wieder zurückgegeben.

swd

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Zwei im Dezember in Leipzig gestohlene Lkw sind in Polen von der dortigen Polizei sichergestellt und an ihre deutschen Besitzer ausgeliefert worden. Die Spezial-Fahrzeuge mit Betonmischaufbau wurden laut Polizei von einem Firmengelände entwendet.

28.01.2014

Er tötete seine Ehefrau im Zustand der Schuldunfähigkeit - und gilt als weiterhin gefährlich: Der 81-jährige Heinz S. muss nach der Familientragödie im Sommer vorigen Jahres auf unbestimmte Zeit in ein psychiatrisches Krankenhaus.

27.01.2014

Ein 36-jähriger Autofahrer hat am späten Sonntagabend in Leipzig-Großzschocher drei Bahnschranken beschädigt. Wie die Polizei mitteilte, bremste der Mann kurz vor der dem heruntergelassenen Signal in der Gerhard-Ellrodt-Straße und kam erst auf den Schienen zum stehen.

27.01.2014
Anzeige